Themen
Anreise Kinder Regelwerk
Abreise Müllentsorgung Sanitäre Anlagen
Begleitpersonen für Kinder NSCs Unterbringung
Frühanreise Pferde Verpflegung
Hunde Platzkaution Waffencheck
Jugendliche    

 

Anreise

Spieler können ab Samstag, den 29.09.2018, 11 Uhr anreisen

Wie komme ich da hin?

Am besten mit dem Auto (siehe: Wann & Wo). Falls du kein Auto hast, dann schreibst du am besten eine Anfrage in unserer Facebook-Gruppe, ob es nicht jemanden gibt, der dich mitnehmen kann.

Frühanreise

Wer früher anreisen möchte, kann dies nach gesonderter Absprache mit der Orga am Freitag, den 28.September 2018 ab 12 Uhr tun. Da eine Frühanreise unter anderem zusätzliche Kosten wegen der Nutzung der Sanitäreinrichtungen oder Versicherungen bedeutet, werden für Spieler bei  Frühanreise 10,-€ zusätzlich pro Person berechnet.

Abreise

Am Abreisetag, dem Mittwoch, bitten wir darum, den Anweisungen der Orga Folge zu leisten. Wenn die Wetterverhältnisse es zulassen, packt bitte alles zusammen und gebt dann einer Orga Bescheid. Diese wird dann euren Zeltplatz abnehmen und euch die Platzkaution (siehe unten) zurückzahlen, welche ihr beim CheckIn gezahlt habt. Erst wenn die Orga euch den Platz abgenommen hat, könnt ihr eure Autos holen und einladen. Dies soll für einen geregelten Ablauf bei der Befahrung des Geländes zum Bepacken der Fahrzeuge dienen. So können hoffentlich alle ohne Chaos abbauen und kommen nach so einer schönen Turney stressfrei nach Hause.

Platzkaution

Ihr kommt auf ein sauberes Gelände. Beim CheckIn am Anreisetag hinterlegt ihr 10,- pro Person als Kaution, welche ihr am Abreisetag zurückerhaltet, wenn ihr euren Zeltplatz genauso sauber verlasst, wie ihr ihn vorgefunden habt. Dies jedoch frühestens ab 8 Uhr.

Zelte

Die Unterbringung für Spieler erfolgt in eigenen intime-tauglichen Zelten (Fantasy- oder Mittelalterzelte). Solltet ihr kein IT-taugliches Zelt haben, könnt ihr entweder in Facebook fragen, ob ihr bei jemandem mit im Zelt übernachten könnt, oder ihr müsst euch halt ein OT-Zelt (Iglu o.ä.) mitbringen und dieses so abtarnen, dass es einem nicht als quietschbuntes Campingzelt ins Auge fällt (Tarnnetze, Tücher, Stellwände...). Mit einem nicht abgetarnten OT-Zelt müsst ihr jedoch in Kauf nehmen auf einer OT-Wiese abseits des bespielten IT-Bereiches untergebracht zu werden. Ansonsten habt ihr die Möglichkeit euch in einem der 4 Mannschaftszelte (maximal 8 Personen pro Zelt)  unterbringen zu lassen. Der Aufschlag hierfür beträgt 5 € pro Person pro Nacht.

Verpflegung

Ihr habt die Möglichkeit bis spätestens einen Monat vor Conbeginn eine Vollverpflegung hinzu zu buchen. Ernst "Ernstl" Niederecker (manchen vielleicht bekannt von der Dekadenzia-Conreihe für seine hervorragenden Kochkünste - der Name ist Programm!) wird für Euch von Samstag Abend (Anreisetag) bis einschließlich Mittwoch früh (Abreisetag) drei mal täglich auftischen.

Pferde

Bei der Location handelt es sich um einen Pferdehof und Pferde werden anwesend, und ins Spiel integriert sein. Auch bei Nicht-Teilnahme am Turnier zu Pferd (siehe Wettkämpfe), ist es möglich mit eigenem Pferd anzureisen. Der Unkostenbeitrag für die Unterbringung und Verpflegung des Pferdes beläuft sich auf 60,- € (integrierte Option bei der Anmeldung eines Spielers oder NSCs). Bitte wendet euch in diesem Fall so Frühzeitig wie möglich an die Orga, auch falls ihr vor der Anmeldung Fragen zur Unterbringung, Bedingungen, und Ablauf habt.
Seid bitte in der Nähe von Pferden vorsichtig!

Hunde

Hunde benötigen ein eigenes Ticket (siehe Anmeldung), und auf dem Platz besteht Leinen- und Maulkorbpflicht.

Ordnung & Sauberkeit

Hinterlasst den Platz bitte so müllfrei wie ihr ihn vorgefunden habt. Die Wiesen sind im Alltag Koppeln für Pferde und Zigarettenkippen schmecken auch Pferden nicht (Für gesundheitliche Schäden an Pferden haftet der Verursacher). Bringt bitte Müllbeutel mit und Möglichkeiten Eure Zigarettenkippen zu entsorgen (nein, eine Schaufel zum tieferen vergraben zählt nicht, und das unsachgemäßes Entsorgen ist ein möglicher Grund für einen Ausschluss von der Veranstaltung ohne Rückerstattung des Teilnahmebeitrags). Müll muss nach der Veranstaltung selbst entsorgt werden.

Sanitäre Anlagen

Sanitäre Anlagen mit Toiletten im Haus an zwei Stellen, Duschen und weiteren Dixies ausserhhalb des Hauses sind vorhanden.

Regelwerk

- LiveAdventure Basisregelwerk v1.1
  (kostenloser PDF-Download)

- LiveAdventure Erweiterungsregelwerk "Effekte" v1.1
  (kostenloser PDF-Download)

- Regelmodifikationen:

werden hier im Einzelfall aufgelistet

Waffencheck

Im Allgemeinen hat jeder Teilnehmer selbst für die Sicherheit seiner Waffen und Ausrüstung zu sorgen (siehe LarpZeit Waffencheck), bei Turnierteilnahme wird jede verwendete Waffe aber nochmals geprüft. Selbstbau-Pfeile müssen ebenfalls der Orga beim Einchecken zur Prüfung vorgelegt werden.

Kleinkinder, Kinder & Jugendliche

bis 18 Jahre

Kinder unter 8 Jahren sind kostenfrei, müssen aber auf jeden Fall mit einem Kinderticket angemeldet werden. Kinder und Jugendliche von 8 bis 13 zahlen einen reduzierten Eintritt. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen  für die Veranstaltung eine Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten sowie eine volljährige Begleitperson (siehe unten). Die Einverständniserklärung und die Bestätigung über die Aufsichtsperson sind vorab der Orga zu schicken und während der Veranstaltung vom Minderjährigen immer mit sich zu führen. Die Eltern oder Begleitpersonen von Teilnehmern bis 18 Jahre müssen immer greifbar sein. Wir behalten uns vor den Erziehungsberechtigten oder Aufsichtspflichtigen und sein/seine Kinder bei Verstoß gegen diese Regel ohne Rückerstattung von der Veranstaltung auszuschließen.

Jugendliche ab 16 Jahre

Aus rechtlichen Gründen ist eine Teilnahme an den Turnieren erst ab Vollendung des 16. Lebensjahres möglich. Hierzu ist eine explizite Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten notwendig, die vorab der Orga zugeschickt werden muss, und auch (wie für alle Jugendlichen und Kinder) eine volljährige Begleitperson.

Begleitperson

Als Begleitperson eines Teilnehmers unter 18 kommt nur ein volljähriger Teilnehmer an der Veranstaltung in Frage, d.h. die Begleitperson muss sich regulär anmelden.
Auch Begleitpersonen müssen kostümiert sein.

Pflichten der Begleitpersonen

- Jede Begleitperson muss als Teilnehmer der Veranstaltung angemeldet sein.

- Wenigstens eine Begleitperson eines Kindes muss während der ganzen Veranstaltung verfügbar sein.

- Begleitpersonen müssen entsprechend des Ambientes der Veranstaltung gewandet sein.
- siehe auch: AGB

NSC

NSCs werden benötigt um das Ambiente und Flair auf der Turney darzustellen. NSCs müssen mindestens 18 Jahre alt sein, zahlen einen stark reduzierten Beitrag, erhalten für ihre Aufgaben soweit möglich Ausrüstungs- und Gewandungsteile aus dem Fundus und werden vollständig verpflegt. Es gibt u.U. eine kleine Menge an Festrollen, für die man sich bewerben kann. Die Unterbringung erfolgt für alle NSCs in einer Halle oder auf Wunsch auch im eigenen Zelt. Als NSC kann man sich über die Anmeldung melden, ihr könnt bei Fragen aber auch gerne die Orga kontaktieren.

 

mythodea siegel

Titellied